Wer war eigentlich Friedrich Vordemberge-Gildewart? Wie sah seine Verbindung zur Stadt Osnabrück aus? – Bei einem Stadtrundgang „Auf den Spuren von V-G“ können Interessierte den Künstler näher kennenlernen. Hierbei wird der Blick auf V-Gs vielfältiges Wirken in seiner Heimatstadt Osnabrück gelenkt und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.
Der interaktive Stadtrundgang, der zusätzlich schöne Flecken von Osnabrück präsentiert und eine Vielzahl an Originalaufnahmen bereit hält, kann direkt ab Station 1, dem Geburtshaus von V-G, erkundet werden. Er basiert auf QR-Codes, sodass ein Smartphone und eine QR-Code App (kostenlos) für diesen Rundgang benötigt werden.
Um die Interaktion und den Spaßfaktor zu erhöhen, sind zusätzlich an jeder Station kleine Geocaches versteckt, die nur darauf warten, gefunden zu werden. Geocaching funktioniert ebenfalls mit dem Smartphone, entweder über Google Maps oder mit einer kostenlosen Geocaching-App. Da Google Maps nicht so exakt ist wie GPS-Geräte, finden Sie einen Hinweis zu jedem Cache immer am Ende des Stationstextes.

www.vordemberge-gildewart.de/auf-den-spuren-von-vg

Copyright: Stadt Osnabrück