Das Museumsquartier Osnabrück hat in Orientierung an den behördlichen Vorsorgemaßnahmen im Zuge der Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt und seine Türen seit dem 07. Mai wieder für Besucher*innen geöffnet – bei freiem Eintritt.

Für alle Interessierten, die die Museumsgebäude aus persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht aufsuchen können, ist das digitale (virale) Museum nach wie vor bequem und sicher von zuhause aus besuchbar. Das Museumsteam gibt hier und in den sozialen Medien täglich neue Einblicke auf Werke in ihren Häusern und Depots sowie hinter die Kulissen…

www.museumsquartier-osnabrueck.de/virales-museum

Foto: Uwe Lewandowski