Projekt Kategorie: Kunst

werkraum+

Im werkraum+ in der Meller Str. 30 in Osnabrück können kleine und große Menschen künstlerisch und kreativ tätig werden. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung und das Erlernen von künstlerischen Techniken (das geschieht ganz nebenbei), sondern um ausprobieren, experimentieren, erfahren, Freude am Gestalten und dem Suchen nach eigenen, ganz individuellen Lösungen. In einer stressfreien, entspannten und anregenden Atelier-Atmosphäre werden durch das gemeinsame Gestalten mit gleichgesinnten „Kunstwütigen“ wertvolle Kommunikationserfahrungen und soziale Kompetenzen vermittelt. Für alle Altersgruppen werden Kunstkurse angeboten, in die der Einstieg jederzeit möglich ist. Ebenso finden in unregelmäßigen Abständen Workshops zu unterschiedlichen Themen statt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können auch...

Read More

Götter aus Kalkriese – Ein Tag in der Schnitzwerkstatt! (Sommerferienprojekt)

Ausgangspunkt dieses Projekts ist die diesjährige Sonderausstellung in Kalkriese, die vorchristliche Glaubensvorstellungen der Germanen im 1. Jahrtausend behandelt. Dazu will die Varusschlacht eine Brücke von den germanischen Glaubensvorstellungen in die Gegenwart schlagen. Die germanische Religion dient als Ausgangspunkt für das Schnitzen eigener Götterbilder und eine Diskussion über die heutigen Glaubenswelten und Gottesvorstellungen. Dabei soll eine Kommunikation zwischen Teilnehmern verschiedener Glaubensvorstellungen angestoßen werden, um Vorurteile abzubauen und gegenseitiges Verständnis zu fördern Unter Anleitung des Holzbildhauers Franz Greife dienen hölzerne germanische Götzenbilder den Teilnehmern als Anregung, sich bildhauerisch mit ihren Glaubensvorstellungen auseinanderzusetzen. Es können sowohl Repliken der germanischen Vorlagen entstehen als auch...

Read More

HafenSchnack

Als mittlerweile fester Bestandteil der freien Kulturszene, gründete sich der Kulturverein Petersburg e.V. 2010 am ehemaligen Güterbahnhof, um die Kulturschaffenden des dortigen Freiraum Petersburg mit ihren Interessen zu bündeln und zu vernetzen. Als Forum aller Aktiven ermöglicht der Verein seither ein buntes kulturelles Programm und bildet die Organisationsstruktur für eine Vielzahl kultureller Projekte in Osnabrück. Er fördert Experimentierräume für niedrigschwellige und zugleich vielfältige Kulturangebote. Nach der Verdrängung vom ehemaligen Güterbahnhof konnte der Verein im Sommer 2017 neue Räume am Osnabrücker Hafen anmieten, um die Vereinsarbeit weiter fortzuführen. Mit dem „K.A.F.F.“ entsteht dort in Kollaboration mit neuen und alten Akteuer*innen...

Read More

Freunde der Kunsthalle Osnabrück

Die Freunde der Kunsthalle Osnabrück unterstützen die Arbeit der Kunsthalle finanziell und ideell. Geboten werden den Mitgliedern unter anderem freier Eintritt und Vorbesichtigungen von Ausstellungen sowie Vorträge, Lesungen, Musikveranstaltungen und Gespräche mit Künstlern, Sammlern, Galeristen oder Kuratoren. Die Freunde der Kunsthalle organisieren darüber hinaus Kunstreisen zu europäischen Kunstorten und zu herausragenden Ausstellungen. KUKUK-Inhaber können für 1 Euro Mitglied werden. Weitere Informationen und Anmeldeformulare sind über die Geschäftsstelle erhältlich. Vorsitzende des Freundeskreis ist die Künstlerin Hiltrud...

Read More

Musik- und Kunstschule Osnabrück

Die Musik- und Kunstschule Osnabrück vermittelt ca. 6000 Schülerinnen und Schülern Spaß am Musizieren, Theaterspielen, Tanzen, Singen, Malen, Drucken, Töpfern oder an anderen Projekten. Etwa 100 Pädagoginnen und Pädagogen betreuen die Kinder vor Ort und im gesamten Stadtgebiet. Die Schule ist ein lebendiger Treffpunkt, der für alle kulturellen Gruppen und Generationen offen steht und alle gesellschaftlichen Randgruppen einbindet. Der ständig wachsenden Individualisierung und Vereinzelung in unserer Gesellschaft begegnet sie durch die bewusste Betonung von Gruppenunterricht und Ensemblearbeit. KUKUK-Inhaber können die Kunstangebote (die in Gruppen stattfinden) nutzen sowie in den Ensembles der Musikschule mitwirken. Genauere Informationen zu den einzelnen Angeboten...

Read More