Projekt Kategorie: Austausch

Arbeitsgemeinschaften: Astro & Geologie

Zwei Arbeitsgruppen des Naturwissenschaftlichen Vereins Osnabrück treffen sich im Museum: Die AG Geologie am ersten Freitag im Monat um 19.30 Uhr und die Astro-AG am letzten Freitag des Monats (außer in den Schulferien) um 20 Uhr. Gäste sind zu beiden Gruppen herzlich...

Read More

Götter aus Kalkriese – Ein Tag in der Schnitzwerkstatt! (Sommerferienprojekt)

Ausgangspunkt dieses Projekts ist die diesjährige Sonderausstellung in Kalkriese, die vorchristliche Glaubensvorstellungen der Germanen im 1. Jahrtausend behandelt. Dazu will die Varusschlacht eine Brücke von den germanischen Glaubensvorstellungen in die Gegenwart schlagen. Die germanische Religion dient als Ausgangspunkt für das Schnitzen eigener Götterbilder und eine Diskussion über die heutigen Glaubenswelten und Gottesvorstellungen. Dabei soll eine Kommunikation zwischen Teilnehmern verschiedener Glaubensvorstellungen angestoßen werden, um Vorurteile abzubauen und gegenseitiges Verständnis zu fördern Unter Anleitung des Holzbildhauers Franz Greife dienen hölzerne germanische Götzenbilder den Teilnehmern als Anregung, sich bildhauerisch mit ihren Glaubensvorstellungen auseinanderzusetzen. Es können sowohl Repliken der germanischen Vorlagen entstehen als auch...

Read More

HafenSchnack

Als mittlerweile fester Bestandteil der freien Kulturszene, gründete sich der Kulturverein Petersburg e.V. 2010 am ehemaligen Güterbahnhof, um die Kulturschaffenden des dortigen Freiraum Petersburg mit ihren Interessen zu bündeln und zu vernetzen. Als Forum aller Aktiven ermöglicht der Verein seither ein buntes kulturelles Programm und bildet die Organisationsstruktur für eine Vielzahl kultureller Projekte in Osnabrück. Er fördert Experimentierräume für niedrigschwellige und zugleich vielfältige Kulturangebote. Nach der Verdrängung vom ehemaligen Güterbahnhof konnte der Verein im Sommer 2017 neue Räume am Osnabrücker Hafen anmieten, um die Vereinsarbeit weiter fortzuführen. Mit dem „K.A.F.F.“ entsteht dort in Kollaboration mit neuen und alten Akteuer*innen...

Read More

Frauenkreis für russischsprachige Frauen

Tritt ein in den Kreis der Frauen, stärke dich dort, im Spiegel des eigenen Geschlechtes sind wir richtig! Wir laden russischsprachige Frauen in den Frauenkreis ein. In dieser Gruppe bekommen Frauen die Möglichkeit miteinander, aktiv zu kommunizieren und ihre Freizeit sinnvoll, interessant, schön, erlebnisreich zu gestalten. Wir werden uns über Schönheit und Gesundheit, Kinder und Haushalt, Beziehungen und Hobby, Sport und Erholung unterhalten, neue Orte entdecken, interessante Menschen kennenlernen und unsere Umgebung dekorieren und verschönern. Termine: Sonntags, 27.08., 24.09., 29.10., 26.11., 17.12.2017  | 15.00 –17.00 Uhr Leitung: Natalia...

Read More

Frauenspieleabend

Gemeinsam wollen wir zusammen aktiv sein! Egal ob mit Brett-, Karten-, Knobel- oder Rollenspiel, wir machen das, was uns gefällt! Frauen, die Lust auf einen geselligen Abend haben, sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, auch ohne vorige Anmeldung. Mitzubringen sind neben Spaß und guter Laune wenn möglich auch Spiele und Spielideen jeglicher Art. Termine:  03.08., 14.09.12.2017 | 19.00 – 21.00 Uhr Dieses Angebot ist kostenfrei. Eine Spende für unsere Gruppenarbeit ist willkommen. Leitung: Nadia Günther, Marianne...

Read More

Frauencafé am Vormittag

Sie haben Lust neue Kontakte zu knüpfen und über den Sinn und Unsinn des Lebens zu sprechen? Dann sind Sie bei uns genau  richtig! Wir sind eine offene Gruppe für Frauen, die durch kleine Aktivitäten zum Austausch miteinander anregen möchte. Wir laden Sie herzlich ein, in netter Atmosphäre positiv und motiviert in den Tag zu starten. Bei Kaffee, Tee und Keksen gelingt dies gleich viel besser. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Dieses Angebot ist kostenfrei! Eine Spende für unsere Gruppenarbeit ist willkommen. Dienstags |10.30 -12.00 Uhr Leitung: Dhara Breitholz, Vanessa Etzold, Studentinnen der Sozialen Arbeit der Hochschule...

Read More

„Forum Kriegskinder und Kriegsenkel“

Das „Forum Kriegskinder und Kriegsenkel“ trifft sich seit 2010 im Kulturgeschichtlichen Museum Osnabrück, um in einem Dialog zwischen der Generation der Kriegskinder (Jahrgänge 1927 bis 1947) und deren Kindern, den „Kriegsenkeln“, den offenen und verdeckten Spuren des Zweiten Weltkrieges in den Familien nachzuspüren. Das Forum bietet so als öffentliche Plattform die Möglichkeit, die „langen Schatten“ von Krieg und Nazidiktatur gemeinsam zu überwinden. Das „Forum Kriegskinder und Kriegsenkel“ trifft sich regelmäßig an jedem zweiten Dienstag im Monat um 19 Uhr. Die Termine des Forums Kriegskinder und Kriegsenkel sind im Jahr 2017: 10. Januar, 7. Februar, 14. März, 9. Mai, 13....

Read More

„Forum Zeitgeschichte“

Zwischen 1932 und 1945 befand sich in der Villa Schlikker die Zentrale der Osnabrücker NSDAP. Heute ist sie Teil des Kulturgeschichtlichen Museums und bietet Raum für die Auseinandersetzung mit der NS-Zeit. Das „Forum Zeitgeschichte“ ermöglicht Zeitzeuginnen und -zeugen dieser Zeit, unter wissen­schaftlicher Anleitung ihre Erinnerungen zu Nationalsozialismus, dem Zweitem Weltkrieg und der Nachkriegszeit aufzuarbeiten. Die Ergebnisse des Oral-History-Projektes werden in Form von Interviews dokumen­tiert. Das „Forum Zeitgeschichte“ trifft sich in der Regel einmal im Monat mittwochs um 10.30 Uhr im Kulturgeschichtlichen Museum. Die Termine im Jahr 2017 sind: 25. Januar, 22. Februar, 22. März, 31. Mai, 21. Juni, 16....

Read More

„Forum Migration“

Im „Forum Migration“, das sich regelmäßig im Kulturgeschichtlichen Museum trifft, werden die geschichtlichen Wurzeln der erweiterten städtischen Gesellschaft Osnabrücks näher erforscht und sichtbar gemacht. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Diskussion mit anderen Ehrenamtlichen, mit Migrantinnen und Migranten sowie mit allen anderen ist erwünscht. Termine des Forums Migration im Jahr 2017, jeweils donnerstags um 17 Uhr im Kulturgeschichtlichen Museum: 16. Februar, 16. März, 11. Mai, 15. Juni, 24. August, 21. September, 26. Oktober und  23....

Read More

Session & Open Stage im KUK Garten

Hier finden sich unterschiedlichste MusikerInnen zwanglos im KuK-Garten zusammen, um gemeinsam ungeprobt zu musizieren. Neben der freien Session haben auch Bands an jedem 1. Donnerstag im Monat von Mai bis September die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum zu präsentieren. Dafür steht Open-Stage. Gestartet wird mit einer (schon gebuchten) Hausband, danach haben dann eine, maximal zwei Bands die Gelegenheit, sich für ca. 30 Minuten zu präsentieren. Anschließend soll dann die Bühne frei sein für die Jam-Session. Hier ist dann jeder, der sein Instrument beherrscht und dem Anfängerstadium entwachsen ist, herzlich eingeladen sich an diesen Abenden zu beteiligen. Ein einengendes musikalisches Korsett ist nicht...

Read More

Montags um Vier

Jeden Montagnachmittag um 16 Uhr können Sie bei uns Gleichgesinnte treffen und in lockerer Atmosphäre unter freundlicher Anleitung selbst kreativ werden oder ganz praktisch Wichtiges und Nützliches für den Alltag lernen. Die Anregungen dafür stammen aus Büchern, Zeitschriften oder aus dem Internet. Wir lassen uns von vielfältigen Büchern inspirieren und falten mit Ihnen Schönes aus Papier, fertigen Geschenke aus Wolle, binden Blumensträuße, mixen Smoothies, üben meridiane Klopftechniken, zeigen Fadenspiele, trainieren Ihr Gehirn … Lassen Sie sich von der Vielfalt der Ideen überraschen und machen Sie mit. Melden Sie sich an, wenn das gewählte Tagesthema Sie interessiert. Die Plätze sind...

Read More