Aufgrund der Lockerungen, die Bund, Land und Kommune am 15. April beschlossen haben, ist die Zentrale der Stadtbibliothek Osnabrück am Markt seit Montag, 20. April wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.
Es kann jedoch nur ein eingeschränkter Service geboten werden, und es sind strenge Hygienevorschriften einzuhalten. Besucher*innen werden überdies gebeten, ihren Aufenthalt in der Stadtbibliothek kurz zu halten.

Folgende Services werden derzeit angeboten:

  • Digitale Medienangebote:
    – Onlineportal für E-Books und Hörbücher für Erwachsene: ebib2go
    – Filmstreamigdienst: Filmfriend
    – Onlineplattform für interaktive Bilderbuch-E-Books und Hörbücher für Kinder: tigerbooks
    – Digitale Datenbanken: Munzinger Personen, Munzinger Länder, Munzinger Chronik
  • Medienausleihe und -rückgabe über die Selbstverbuchungsterminal
  • Selbständige Titelrecherche über zwei Rechercheterminals
  • Titelvormerkungen
  • Kontoauskünfte
  • Verlängerung von Leihfristen
  • Neuausstellung von Bibliotheksausweisen
  • Gebührenzahlungen
  • Titelauskunft und Beratung
  • Digitale Veranstaltungsangebote: s. u. www.osnabrueck.de/stadtbibliothek

Derzeit leider nicht möglich sind:

  • längere Aufenthalte in der Stadtbibliothek etwa zum Zeitungslesen oder Schmökern
  • Nutzung der Internetplätze
  • Nutzung des Schreib-PCs
  • Nutzung der Kopiergeräte
  • Schulungsangebote und Lernprogramme
  • Vorlesestunden für Kinder
  • Gruppenführungen
  • Veranstaltungen

Zeitgleich dürfen sich nur 12 Personen in der Kinder- und Jugendabteilung und 20 Personen in der Erwachsenenbibliothek aufhalten.
Jüngere Kinder bis 10 Jahre dürfen nur in Begleitung von Erwachsenen kommen, die dafür sorgen, dass die Abstandsregeln eingehalten werden.
Alle Besucher*innen müssen einen Nasen-Mundschutz tragen.

Der kostenlose Lieferservice der Stadtbibliothek, der parallel zur Öffnung startet, wird überdies zunächst aufrechterhalten.
Der Bücherbus geht aufgrund der sehr beengten Raumsituation noch nicht auf seine gewohnte Tour.

Foto: Stadtbibliothek Osnabrück