Im werkraum+ in der Meller Str. 30 in Osnabrück können kleine und große Menschen künstlerisch und kreativ tätig werden.
Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung und das Erlernen von künstlerischen Techniken (das geschieht ganz nebenbei), sondern um ausprobieren, experimentieren, erfahren, Freude am Gestalten
und dem Suchen nach eigenen, ganz individuellen Lösungen.
In einer stressfreien, entspannten und anregenden Atelier-Atmosphäre werden durch das gemeinsame Gestalten mit gleichgesinnten „Kunstwütigen“ wertvolle Kommunikationserfahrungen und soziale Kompetenzen vermittelt.
Für alle Altersgruppen werden Kunstkurse angeboten, in die der Einstieg jederzeit möglich ist. Ebenso finden in unregelmäßigen Abständen Workshops zu unterschiedlichen Themen statt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können auch ihre Geburtstage oder andere Feste feiern.

Nele Jamin
• geboren in Düsseldorf, aufgewachsen in Hessen
• Diplom-Kunstpädagogin/-therapeutin (Studium an der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg)
• Lehrerin für Darstellendes Spiel
• Künstlerin
• 10 Jahre Ausstellungspädagogin im Felix-Nussbaum-Haus, Kulturgeschichtlichen Museum, Museum am Schölerberg, Kunsthalle Osnabrück
• 15 Jahre Dozentin für Bildende Kunst an der Musik- und Kunstschule Osnabrück
• Kunst- und Theaterprojekte an Kitas und Schulen
• 3 Kinder
• seit 2016 Leitung des werkraum+