Am Samstag, den 18. September, von 10 bis 17 Uhr veranstaltet die Stadtbibliothek Osnabrück in Kooperation mit ZONTA Club Osnabrück Westfälischer Friede, Gelbe Garage Werbeagentur, Catmove Bramsche und Frau Lehmann-Wacker, Journalistin, einen Selbstbehauptungs-Workshop mit Schreibwerkstatt und Zeichenkurs für Mädchen und junge Frauen zwischen 15 und 20 Jahren.
Unter der Leitung von Frau Bothe von Catmove Bramsche findet im Lesegarten der Stadtbibliothek ein Selbstbehauptungsworkshop statt, der Mädchen und junge Frauen ermächtigt, selbstbewusst und selbstsicher mit übergriffigen Situationen umzugehen.
Dazu bieten die Journalistin Sigrid Lehmann-Wacker und die Grafikerin Sina Steinbrecher von der Werbeagentur Gelbe Garage unter den Arkarden eine Kreativwerkstatt an.
Die Teilnehmerinnen entwickeln selbstermächtigende Sprüche und passende kreative Zeichnungen. Die Werke werden anschließend in der Kinder- und Jugendbibliothek ausgestellt und auf Social Media geteilt. Die Veranstaltung ist inklusiv und richtet sich auch an Mädchen und junge Frauen mit einem körperlichen Handicap.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Verpflegung bitte selbst mitbringen.
Anmeldung bis zum 16. September.