Auf unterschiedlichen Wegen zum gleichen Ziel: Wie gut das funktionieren kann, zeigte sich wieder einmal bei der diesjährigen Mitgliederversammlung am vergangenen Wochenende in Hamburg. 13 Initiativen aus ganz Deutschland kamen ins „Schorsch“, um sich auszutauschen, von ihren Sorgen und Erfolgen zu berichten und zu hören, wie die anderen die Corona-Zeit erlebt und überbrückt haben. Bei den Vorstandswahlen wurde Max als einer von drei stellvertretenden Vorsitzenden der Bundesvereinigung Kulturelle Teilhabe wiedergewählt!