Die Videoplattform des Chaos-Treffs Osnabrück e. V. in Kooperation mit der Freiwilligen-Agentur Osnabrück bietet allen Interessierten die Möglichkeit zum sicheren virtuellen Austausch. Es spielt dabei keine Rolle, ob jemand einfach mal die Familie wiedersehen möchte oder eine Vereinssitzung abgehalten werden soll. Die Plattform steht rund um die Uhr zur freien Verfügung. So lässt sich trotz der Notwendigkeit zur Distanz doch wieder etwas Nähe schaffen.

Dieses Angebot ist kostenfrei und kann dank des Einsatzes des Teams vom Chaos-Treff angeboten werden. Eine Anleitung zur Nutzung der Plattform findet sich hier als Kurzform und als Langform

Die Plattform genügt allen sicherheitstechnischen sowie datenschutzrechtlichen Anforderungen und wird auf einem europäischen Server betrieben. Es werden nicht mehr Daten erhoben als für die technische Realisierung zwingend notwendig. Selbstverständlich haben nur die Teilnehmer*innen Einsicht in den Inhalt der Konferenz. Trotzdem sollten natürlich – wie bei allen Online-Angeboten selbstverständlich – keine sensiblen Daten wie Bankverbindungen oder Passwörter kommuniziert werden.

Unter dem Link meet.osna.social/cafe bietet die Freiwillligenagentur Osnabrück außerdem zu folgenden Terminen einen geselligen Kaffeeklatsch an: montags, mittwochs, freitags und sonntags, 9-12 und 15-18 Uhr.

Foto: Chaos-Treff e. V.