Juli 2022

di12jul19:00We against silencing | „Gegenwartsbewältigung“Themenreihe: „Wir müssen über Erinnerungskulturen sprechen“ | Lesung & Gespräch mit dem Autor Max Czollek19:00 Osnabrück | Museumsquartier (Akzisehaus), Lotter Str. 2 Veranstalter: Museumsquartier Osnabrück Kategorie:VortragEintritt:frei

Informationen

Nach Max Czolleks Bestseller „Desintegriert euch!“ liefert er nun ein Manifest für die plurale Gesellschaft, das Antworten auf die politische Gegenwart gibt.
In Zeiten der Krise leiden Gesellschaft und Vielfalt. Für Max Czollek bieten staatstragende Konzepte wie „Leitkultur“ oder „Integration“ darauf keinerlei Antwort. Seit 2018 wird viel über Max Czolleks Streitschrift „Desintegriert euch!“ diskutiert. Beschrieb sie den Status quo des deutschen Selbstverständnisses, entwirft Czollek nun das Modell für eine veränderte Gegenwart: Wie muss sich die Gesellschaft wandeln, damit Menschen gleichermaßen Solidarität erfahren? Welche liebgewonnenen Überzeugungen müssen wir alle dafür aufgeben? Wie kann in einer fragmentierten Welt die gemeinsame Verteidigung der pluralen Demokratie gelingen?
Max Czollek ist Mitglied des Lyrikkollektivs G13 und Mitherausgeber der Zeitschrift Jalta – Positionen zur jüdischen Gegenwart. Mit Sasha Marianna Salzmann kuratierte er 2016 den Desintegrationskongress und 2017 die Radikalen Jüdischen Kulturtage am Maxim Gorki Theater. Die Gedichtbände Druckkammern, Jubeljahre und Grenzwerte erschienen im Verlagshaus Berlin, bei Hanser 2018 das Sachbuch „Desintegriert euch!“.

Erinnerungskulturen deuten kollektive Geschichten unterschiedlichster Gruppen, interpretieren Gegenwarten oder formulieren Vorstellungen für die Zukunft. Aktuelle Debatten zeigen, dass das Erinnern in unserer Migrationsgesellschaft vor besonderen Herausforderungen steht: Denn wer erinnert eigentlich wann, wo, wie und an was? Wessen Erinnerung wird in Gesellschaft und Politik sichtbar gemacht, wessen nicht?
Gesellschaftliches Erinnern ist stets politisch und immer dynamisch. Wie ist es aber möglich, die Erinnerungen an eine Geschichte der Ausgrenzung zu verhandeln, ohne eine andere zu relativieren oder zu de-thematisieren? Wie lassen sich Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Erinnerungskulturen jenseits von Opferkonkurrenzen sensibel diskutieren, nutzen und zukunftsfähig machen? Und was kann und muss der Dominanzgesellschaft angesichts sich pluralisierender Diskurse abverlangt werden? Dies sind einige der Fragen, denen in dieser Veranstaltungsreihe kritisch nachgegangen wird.

Veranstalter

Museumsquartier Osnabrück0541 323-2207 oder -2237 |

Eintritt

frei

Veranstaltungen

mi29jun12:00Abraham – an der Wurzel dreier ReligionenVorlesung mit Prof. Dr. Georg Steins12:00 Osnabrück | Universität Osnabrück – Institut für kath. Theologie, Schlossstr. 4 Veranstalter: Universität Osnabrück | Institut für kath. Theologie Kategorie:VortragEintritt:frei

mi29jun19:00Gesellschaftlicher Zusammenhalt bei der Energiewende – Netzausbau in DeutschlandEine Podiumsdiskussion über die Bürgerbeteiligung beim Stromtrassenbau in Deutschland19:00 Osnabrück | K.A.F.F. – Kultur am fantastischen Freihafen, Am Speicher 9 Veranstalter: Jean Monnet Centre an der Universität Osnabrück Kategorie:SonstigesEintritt:frei

mi29jun19:00Theateracker | Straßentheater im KastaniengartenMit: Compagnie Wurst „C’est Bien Ici?“ & Shiva Grings „Postal“19:00 Osnabrück | Piesberger Gesellschaftshaus, Glückaufstr. 1 Veranstalter: Piesberger Gesellschaftshaus Kategorie:Kabarett & ComedyEintritt:6 KUKUK-Tickets an der Abendkasse | Reservierung möglich unter 0541 120-8888 möglich

mi29jun19:30IfM:klassik | Examenskonzert – Anja Kadell (Klassik Querflöte)Die Absolventin der Hochschule Osnabrück präsentiert ihre erarbeiteten Abschlusswerke19:30 Osnabrück | Hochschule, Institut für Musik (Konzertsaal Gartenhaus), Caprivistr. 1 Veranstalter: Institut für Musik Kategorie:MusikEintritt:frei

mi29jun20:00IfM:pop | Examenskonzert – Luca Seitz & Jacob Streit + Luisa KummerfeldDie Absolventen des Instituts für Musik der Hochschule Osnabrück präsentieren ihr Bandprojekt Columbo & Luisa Kummerfeld20:00 Osnabrück | Lagerhalle, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück Veranstalter: Institut für Musik Kategorie:MusikEintritt:frei

do30jun10:00Digital Kompass | Für Fragen rund um Smartphone, Tablet, Internet und CoUnterstützung für Menschen mit wenig Erfahrung in der digitalen Welt10:00 Osnabrück | Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße, Lerchenstr. 135 Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Osnabrück e. V. (KEB) Kategorie:SonstigesEintritt:frei | Anmeldung unter 0541 3586871 oder auf www.keb-os.de

do30jun17:30CAPCOM Go! – Mit Apollo zum MondHauptprogramm für Erwachsene und Jugendliche (ab ca. 10 Jahre)17:30 Osnabrück | Museum am Schölerberg (Planetarium), Klaus-Strick-Weg 12 Veranstalter: Museum am Schölerberg Kategorie:SonstigesEintritt:KUKUK-Tickets an der Museumskasse (Planetarium + Museum am Schölerberg), Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei | Reservierung erbeten unter 0541 323-7000 oder an

X