Januar 2022

#UrbanPoetryArtLieblingsgedichte unterwegsDauerausstellung (2022) Osnabrück | Innenstadt Veranstalter: Stadt Osnabrück | Projektbüro Kulturamt Eintritt:frei

Informationen

Ausgehend von der Annahme, dass lyrische Texte Dimensionen von Erlebtem aufgreifen können, die über alltägliche Kommunikationsformen hinausgehen, greift das Projekt in der besonderen Situation einer weltweiten Pandemie die Themen Isolation, Solidarität und Identität lyrisch auf. In einer Ausstellung im Osnabrücker Stadtgebiet werden Lyrik und Kunst in so genannten Artspots in den öffentlichen Raum integriert und interagieren mit dieser Umgebung und den Menschen, die sich dort aufhalten. Unter anderem sind die Kunstwerke und Gedichtkästen in Kleingärten, Waldstücken oder auch in der lokalen Gastronomie- und Clubszene zu sehen.
Der kultur- und generationsübergreifende Ansatz des Projektes findet zusätzlich in Form von Gedichts-Tandems statt. Gedichte können ohne großen Aufwand per Hand aufgeschrieben und per Brief verschickt werden. Auf diese Weise sollen Menschen, die nicht überwiegend digital kommunizieren, in den gemeinschaftlichen kulturellen Austausch gelangen.

Maria Martin Sanabria ist 1981 geboren und hat an der Ursulaschule Osnabrück das Abitur abgelegt. Einen Masterabschluss hat sie in Europastudien mit dem Schwerpunkt Sozialpsychologie erlangt. Sie organisierte in der Vergangenheit bereits mehrere Ausstellungen, sowie Kunst – Workshops und schreibt Kurzgeschichten und Gedichte.
Irene Sanabria Ferreira ist 1951 in Figeruela de Abajo in Spanien geboren. 1954 ist die Familie nach Uruguay ausgewandert, seit 1980 lebt sie in Osnabrück. Im Jahr 2004 fing sie an, künstlerisch tätig zu werden und ist seitdem Gasthörerin im Fachbereich Kunst. Sie hat über 20 Ausstellungen in Osnabrück und Düsseldorf mit eigenen Bildern und Skulpturen realisiert.

Uhrzeit

Dauerausstellung (2022)

Veranstalter

Stadt Osnabrück | Projektbüro Kulturamt0541 323-4211 |

Eintritt

frei

Veranstaltungen

so01maiGanztägigGay In MayQueere Kulturtage(Ganztägig) Osnabrück | Innenstadt Veranstalter: Gay in May e. V. Kategorie:Begegnung,SonstigesEintritt:viele Veranstaltungen kostenfrei, Orte und Zeiten im aktuellen Programmfolder des Veranstalters

do26mai16:00Der letzte WeiseEin Kindermusiktheater nach einer Erzählung von Kurt Marti16:00 Bramsche | Hasesee Veranstalter: Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Martin Bramsche Kategorie:Musik,TheaterEintritt:frei

do26mai16:00„Spuren“ – Eine Theaterreise auf der Suche nach Veränderungen durch die PandemieZurück auf Anfang – oder mit neuer Energie eigene Ideen in die Welt tragen?16:00 Osnabrück | Markt, Markt Veranstalter: Theaterpädagogische Werkstatt gGmbH Kategorie:Führung,TheaterEintritt:KUKUK-Ticket-Kontingent verfügbar | Anmeldung erforderlich über

do26mai17:30Planeten – Expedition ins SonnensystemHauptprogramm für Erwachsene und Jugendliche17:30 Osnabrück | Museum am Schölerberg (Planetarium), Klaus-Strick-Weg 12 Veranstalter: Museum am Schölerberg Kategorie:SonstigesEintritt:KUKUK-Tickets an der Museumskasse (Planetarium + Museum am Schölerberg), Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei | Reservierung erbeten unter 0541 323-7000 oder an

do26mai19:0050000 Fuß über dem Meer – die fliegende Sternwarte SOFIAHauptprogramm für Erwachsene und Jugendliche19:00 Osnabrück | Museum am Schölerberg (Planetarium), Klaus-Strick-Weg 12 Veranstalter: Museum am Schölerberg Kategorie:SonstigesEintritt:KUKUK-Tickets an der Museumskasse (Planetarium + Museum am Schölerberg), Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei | Reservierung erbeten unter 0541 323-7000 oder an

do26mai19:30Mord im OrientexpressSchauspiel von Ken Ludwig nach Agatha Christies weltberühmten Roman19:30 Osnabrück | Theater am Domhof, Domhof 10/11 Veranstalter: Theater Osnabrück Kategorie:TheaterEintritt:KUKUK-Tickets an der Abendkasse oder im Vorverkauf an der Theaterkasse

fr27mai10:00Digital Kompass | Für Fragen rund um Smartphone, Tablet, Internet und CoUnterstützung für Menschen mit wenig Erfahrung in der digitalen Welt10:00 Osnabrück | Ev.-luth. Petrusgemeinde – Gemeindehaus, Albert-Schweitzer-Str. 33, 49086 Osnabrück Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Osnabrück e. V. (KEB) Kategorie:SonstigesEintritt:frei | Anmeldung unter 0541 3586871 oder auf www.keb-os.de

X