Januar 2020

This is a repeating event

24jan20:00Mona Lisa ohne Rahmen | Ensemble BouquetEin komödiantisches Theater-Solo für eine Schauspielerin von Thomas Rau20:00 Osnabrück | Piesberger Gesellschaftshaus, Glückaufstr. 1 Veranstalter: Piesberger Gesellschaftshaus Kategorie:Theater Eintritt: 6 KUKUK-Tickets an der Abendkasse | Reservierungen möglich unter 0541 1208888

Informationen

Waren Sie schon mal im Louvre? Nein? – Nicht weiter schlimm. Denn der Louvre steht sowieso gerade Kopf. Die weltberühmte Mona Lisa ist verschwunden. Spurlos! Vor den Augen der zahlreichen Besucher*innen hat sie sich endlich unbemerkt davongeschlichen. Genug gelächelt angesichts der Enge im allzu knapp bemessenen Goldrahmen! Stattdessen macht Mona Lisa nun den Mund auf und entpuppt sich überraschenderweise als rechte Plaudertasche. Mit spitzer Zunge! So erfahren die Zuschauer*innen Vertrauliches aus dem Louvre, verblüffende Neuigkeiten über Leonardo da Vinci, sein berühmtestes Gemälde, über die Malerei der Renaissance, – und werden letztendlich Zeug*innen einer aufregenden Suche samt internationaler Verwicklungen um die schöne Mona Lisa.

Regie: Sigrid Graf
Mona Lisa: Ellen Ute Schaeben

Uhrzeit

(Freitag) 20:00

Ort

Osnabrück | Piesberger Gesellschaftshaus

Glückaufstr. 1

Veranstalter

Piesberger Gesellschaftshaus0541 1208888 | info@piesberger-gesellschaftshaus.de

Eintritt

6 KUKUK-Tickets an der Abendkasse | Reservierungen möglich unter 0541 1208888

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X