Juni 2022

sa25junGanztägigso05märHomiSonderausstellung der Künstlerin Anna Haifisch(Ganztägig) Osnabrück | Kunsthalle, Hasemauer 1 Veranstalter: Kunsthalle Osnabrück Eintritt:KUKUK-Tickets an der Museumskasse

Informationen

Anna Haifisch ist Comiczeichnerin und Illustratorin. Sie schaut mit viel Humor aber auch sehr klar auf unsere Gesellschaft. In ihren Zeichnungen sind sie alle Figuren immer als Tiere dargestellt. Bekannt wurde sie mit ihrem Comic „The Artist“ (Der Künstler). In dem Comic geht es um einen dünnen Vogel, der ein schweres Leben hat. Er steht für die Kämpfe, die viele Künstler*innen heute führen müssen. Für die Schwierigkeiten, mit Kunst Geld zu verdienen. Und mit der Vorstellung damit, was man braucht, um ein*e Künstler*in zu sein.
Für den Eingangsbereich und den Kreuzgang der Kunsthalle Osnabrück hat Anna Haifisch mehrere Tisch-Skulpturen entwickelt. Und eine neue erzählerische Reihe von Bildern, in der sie den Vogel aus „The Artist“ die Stadt Osnabrück entdecken lässt. Der Vogel begegnet der Stadt mit Humor und Ironie. Immer im Konflikt einer Kleinstadt zwischen Geborgenheit, Leere und Melancholie. Der Vogel betrachtet den Alltag in Osnabrück. Und er verbringt viel Zeit im Bett. Das Motiv des Künstlers im Bett taucht in der Kunst oft auf. Auch in der Zeit der Romantik. Heute erzählt es von Weltflucht, dem Rückzug ins Private und der Angst des Scheiterns. Immer wieder ist der Artist dabei Beobachter einer Welt, zu der er dazugehören will. Er hat Sehnsucht danach. Und gleichzeitig fühlt er sich vollkommen überfordert.

Uhrzeit

Juni 25 (Samstag) - März 5 (Sonntag)

Veranstalter

Kunsthalle Osnabrück0541 3232190 |

Eintritt

KUKUK-Tickets an der Museumskasse

Veranstaltungen

mi29jun12:00Abraham – an der Wurzel dreier ReligionenVorlesung mit Prof. Dr. Georg Steins12:00 Osnabrück | Universität Osnabrück – Institut für kath. Theologie, Schlossstr. 4 Veranstalter: Universität Osnabrück | Institut für kath. Theologie Kategorie:VortragEintritt:frei

mi29jun19:00Gesellschaftlicher Zusammenhalt bei der Energiewende – Netzausbau in DeutschlandEine Podiumsdiskussion über die Bürgerbeteiligung beim Stromtrassenbau in Deutschland19:00 Osnabrück | K.A.F.F. – Kultur am fantastischen Freihafen, Am Speicher 9 Veranstalter: Jean Monnet Centre an der Universität Osnabrück Kategorie:SonstigesEintritt:frei

mi29jun19:00Theateracker | Straßentheater im KastaniengartenMit: Compagnie Wurst „C’est Bien Ici?“ & Shiva Grings „Postal“19:00 Osnabrück | Piesberger Gesellschaftshaus, Glückaufstr. 1 Veranstalter: Piesberger Gesellschaftshaus Kategorie:Kabarett & ComedyEintritt:6 KUKUK-Tickets an der Abendkasse | Reservierung möglich unter 0541 120-8888 möglich

mi29jun19:30IfM:klassik | Examenskonzert – Anja Kadell (Klassik Querflöte)Die Absolventin der Hochschule Osnabrück präsentiert ihre erarbeiteten Abschlusswerke19:30 Osnabrück | Hochschule, Institut für Musik (Konzertsaal Gartenhaus), Caprivistr. 1 Veranstalter: Institut für Musik Kategorie:MusikEintritt:frei

mi29jun20:00IfM:pop | Examenskonzert – Luca Seitz & Jacob Streit + Luisa KummerfeldDie Absolventen des Instituts für Musik der Hochschule Osnabrück präsentieren ihr Bandprojekt Columbo & Luisa Kummerfeld20:00 Osnabrück | Lagerhalle, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück Veranstalter: Institut für Musik Kategorie:MusikEintritt:frei

do30jun10:00Digital Kompass | Für Fragen rund um Smartphone, Tablet, Internet und CoUnterstützung für Menschen mit wenig Erfahrung in der digitalen Welt10:00 Osnabrück | Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße, Lerchenstr. 135 Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Osnabrück e. V. (KEB) Kategorie:SonstigesEintritt:frei | Anmeldung unter 0541 3586871 oder auf www.keb-os.de

do30jun17:30CAPCOM Go! – Mit Apollo zum MondHauptprogramm für Erwachsene und Jugendliche (ab ca. 10 Jahre)17:30 Osnabrück | Museum am Schölerberg (Planetarium), Klaus-Strick-Weg 12 Veranstalter: Museum am Schölerberg Kategorie:SonstigesEintritt:KUKUK-Tickets an der Museumskasse (Planetarium + Museum am Schölerberg), Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei | Reservierung erbeten unter 0541 323-7000 oder an

X