April 2022

do21aprGanztägigso03julFeindbilderEin Kunstprojekt von Harald Reusmann und Frank Wolf mit Petra Anders(Ganztägig) Osnabrück | Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, Markt 6 Veranstalter: Erich Maria Remarque-Friedenszentrum Eintritt:frei

Informationen

Das Kunstprojekt „Feindbilder“ besteht aus zwei einander ergänzenden Modulen: „Inimicus – Der Feind“ von Harald Reusmann und „Feindkonzept“ von Frank Wolf und Petra Anders:
„Das Projekt mit dem Titel ‚Inimicus – Der Feind‘ befasst sich mit der Darstellung des Feindbildes. Durch das Ausarbeiten von Stereotypen, die sich in der Historie der feindseligen Auseinandersetzung mit dem Fremden wiederfinden, versuche ich darin Gemeinsamkeiten zu finden. Vorbilder für meine Arbeit finde ich in historischen Darstellungen des Feindes oder des Fremden. Hier interessiere ich mich für überspitzte Darstellungen der Satire, Propaganda oder auch für subtilere Darstellungen aus der Märchenwelt. Ich bediene mich hier althergebrachter Denkmuster und Bilder, die sich tief in uns eingebrannt haben, ohne dass wir es unbedingt wahrnehmen. Dies kann sich in Vorurteilen gegenüber anderen äußern oder subtile Ängste hervorrufen. Das Projekt stellt sich gegen neue, populistische rechte Strömungen, die sich dieser Zerrbilder bedienen.“ (Harald Reusmann)
Der Konzeptkünstler Frank Wolf hat die Rauminstallation „Feindkonzept“ in Kooperation mit der Malerin Petra Anders entwickelt. Diese gemeinsame Arbeit befasst sich mit Feindbildern, die entlang der aktuellen Konfliktlinien zwischen Generationen, Geschlechtern und Weltanschauungen entstehen. Es sind die unbarmherzigen, oft anonym, meist kalkuliert geführten Kampagnen des Zorns und Hasses in den Sozialen Medien, als Teil des globalen Informationskrieges, die die Künstler faszinieren. Es ist ein mit Bildern geführter Propagandakrieg, der nicht selten und ungewollt eine bizarre und groteske Komik entwickelt, die die satirische Rauminstallation „Feindkonzept“ inspiriert.

Uhrzeit

April 21 (Donnerstag) - Juli 3 (Sonntag)

Veranstalter

Erich Maria Remarque-Friedenszentrum0541 323-2109 |

Eintritt

frei

Veranstaltungen

so01maiGanztägigGay In MayQueere Kulturtage(Ganztägig) Osnabrück | Innenstadt Veranstalter: Gay in May e. V. Kategorie:Begegnung,SonstigesEintritt:viele Veranstaltungen kostenfrei, Orte und Zeiten im aktuellen Programmfolder des Veranstalters

do26mai16:00Der letzte WeiseEin Kindermusiktheater nach einer Erzählung von Kurt Marti16:00 Bramsche | Hasesee Veranstalter: Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Martin Bramsche Kategorie:Musik,TheaterEintritt:frei

do26mai16:00„Spuren“ – Eine Theaterreise auf der Suche nach Veränderungen durch die PandemieZurück auf Anfang – oder mit neuer Energie eigene Ideen in die Welt tragen?16:00 Osnabrück | Markt, Markt Veranstalter: Theaterpädagogische Werkstatt gGmbH Kategorie:Führung,TheaterEintritt:KUKUK-Ticket-Kontingent verfügbar | Anmeldung erforderlich über

do26mai17:30Planeten – Expedition ins SonnensystemHauptprogramm für Erwachsene und Jugendliche17:30 Osnabrück | Museum am Schölerberg (Planetarium), Klaus-Strick-Weg 12 Veranstalter: Museum am Schölerberg Kategorie:SonstigesEintritt:KUKUK-Tickets an der Museumskasse (Planetarium + Museum am Schölerberg), Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei | Reservierung erbeten unter 0541 323-7000 oder an

do26mai19:0050000 Fuß über dem Meer – die fliegende Sternwarte SOFIAHauptprogramm für Erwachsene und Jugendliche19:00 Osnabrück | Museum am Schölerberg (Planetarium), Klaus-Strick-Weg 12 Veranstalter: Museum am Schölerberg Kategorie:SonstigesEintritt:KUKUK-Tickets an der Museumskasse (Planetarium + Museum am Schölerberg), Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre frei | Reservierung erbeten unter 0541 323-7000 oder an

do26mai19:30Mord im OrientexpressSchauspiel von Ken Ludwig nach Agatha Christies weltberühmten Roman19:30 Osnabrück | Theater am Domhof, Domhof 10/11 Veranstalter: Theater Osnabrück Kategorie:TheaterEintritt:KUKUK-Tickets an der Abendkasse oder im Vorverkauf an der Theaterkasse

fr27mai10:00Digital Kompass | Für Fragen rund um Smartphone, Tablet, Internet und CoUnterstützung für Menschen mit wenig Erfahrung in der digitalen Welt10:00 Osnabrück | Ev.-luth. Petrusgemeinde – Gemeindehaus, Albert-Schweitzer-Str. 33, 49086 Osnabrück Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Osnabrück e. V. (KEB) Kategorie:SonstigesEintritt:frei | Anmeldung unter 0541 3586871 oder auf www.keb-os.de

X