GEMEINSAM SINGEN MACHT STARK!

Wir möchten Vielfalt leben und gemeinsam voneinander lernen, uns stärken und das tun, was die Menschen seit jeher verbindet – SINGEN!

Das Ziel ist es unterschiedlichste Menschen zusammen zu bringen – unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft, möglicher Beeinträchtigungen durch körperliche, seelische oder geistige Behinderungen.

Pop und Rocksongs, die von den Teilnehmern/innen selbst ausgesucht werden, erarbeiten wir gemeinsam. Ihr glaubt nicht „gut genug“ zu sein? Wichtig ist nur, dass ihr mit Leidenschaft dabei seid und respektvoll miteinander umgeht! Es gibt keinen professionellen Anspruch an die Songgruppe. Vielmehr geht es darum Gefühle auszudrücken, als auch sich und andere durch das Singen zu stärken.

Jeden Donnerstag treffen wir uns von 18.30 bis 20.30 Uhr im Haus der Jugend. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei und eine Behindertentoilette ist vorhanden.