Im „Forum Migration“, das sich regelmäßig im Kulturgeschichtlichen Museum trifft, werden die geschichtlichen Wurzeln der erweiterten städtischen Gesellschaft Osnabrücks näher erforscht und sichtbar gemacht.
Interessierte sind herzlich eingeladen.
Die Diskussion mit anderen Ehrenamtlichen, mit Migrantinnen und Migranten sowie mit allen anderen ist erwünscht.

Termine des Forums Migration im Jahr 2017, jeweils donnerstags um 17 Uhr im Kulturgeschichtlichen Museum: 16. Februar, 16. März, 11. Mai, 15. Juni, 24. August, 21. September, 26. Oktober und  23. November.