Bernd Wischmeier ist KUKUK-Inhaber der ersten Stunde. Schon lange schreibt er eigene Gedichte, vertont sie und interpretiert sie – auf seinem eigenen YouTube-Kanal Kleiner Poet16 – selbst zu den Klängen seiner Gitarre. Nun hat er uns zum 5jährigen Jubiläum reich beschenkt: Mit drei selbstgemalten Bildern und einem Gitarrensolostück namens „KUKUKsRUF“ – hör und sieh selbst! Bernd war übrigens auch Gast des Studiogesprächs unserer letzten Radiosendung am Freitag, 14. April bei osradio 104,8. Auf die Frage, was für Auswirkungen KUKUK auf sein Leben hat, sagt er: „Den Slogan „Kultur ist kein Luxus, Kultur ist Lebensmittel“ hätte ich selber erfinden können – mein Leben hat sich total verändert. Ich habe durch die KUKUK wieder gelernt, am Leben teilzunehmen und mit Menschen in Kontakt zu kommen.“ Das freut uns sehr, lieber Bernd, und wir danken herzlich für die Geburtstagsgaben!